Selbst­zah­ler­leis­tun­gen Prä­ven­ti­on

Mit einem “Klick” auf die ein­zel­nen Punk­te kön­nen Sie wei­ter­füh­ren­de Infor­ma­tio­nen dazu erhal­ten.

Mas­sa­ge
Tun Sie sich etwas Gutes…
Unse­re Mas­sa­gen wer­den für Ent­span­nung von Kör­per und See­le sor­gen. Ob 20, 30 oder 40 Minu­ten – Sie ent­schei­den selbst.
 
Mit einem wohl­duf­ten­den Aro­ma­öl fällt es Ihnen sicher noch leich­ter, den All­tag hin­ter sich zu las­sen. Soll­te es drau­ßen sehr kalt sein, erwär­men wir das Aro­ma­öl auch ger­ne vor­her für Sie.
 
Wir ver­spre­chen Ihnen: In unse­ren gemüt­li­chen Behand­lungs­räu­men kön­nen Sie abschal­ten. Eine klei­ne Zeit für sich selbst mit gro­ßer Wir­kung.
Natur­moor­pa­ckung, Heiß­luft
Ver­län­gern Sie Ihren Wohl­fühl­mo­ment.
 
Wir wer­den Sie nach der Mas­sa­ge ger­ne in eine Ein­mal-Natur­moor­pa­ckung ein­wi­ckeln. Die Packung liegt auf einem Wär­me­trä­ger, wel­cher vor­her in einem Was­ser­bad erhitzt wur­de. Das Schö­ne ist, dass die Wär­me lang­sam ansteigt und so der Kreis­lauf nicht belas­tet wird.
Sie kön­nen auch alter­na­tiv die Mas­sa­ge mit der Heiß­luft-Wär­me­lam­pe ergän­zen. 
 
Gemüt­lich in Decken gehüllt lässt sich so die gebuch­te Well­ness­zeit mit ruhi­ger Ent­span­nungs­mu­sik wun­der­voll erwei­tern.
Dorn-Breuß Behand­lung

Die Dorn-Breuss Behand­lung ist eine Metho­de, die sich in zwei Teil­be­rei­che glie­dert. Die Dorn-The­ra­pie beinhal­tet ein sanf­tes Ein­rich­ten von fehl­ge­stell­ten Wir­bel­kör­pern unter Zuhil­fe­nah­me der eige­nen Mus­ku­la­tur bzw. unter einer ange­lei­te­ten Eigen­be­we­gung. Die Breuss-Mas­sa­ge ist eine sanf­te, ener­ge­ti­sche Mas­sa­ge ent­lang der Wir­bel­säu­le. Es kommt zu einer Ent­las­tung der Band­schei­ben, die zur Rege­ne­ra­ti­on ange­regt wer­den und zur Locke­rung der Mus­ku­la­tur.

Pila­tes-Grup­pe

Ihnen wur­de gesagt, dass Sie eine schlech­te Kör­per­hal­tung haben,die kor­ri­giert wer­den soll­te? Sie haben das Gefühl, stär­ke­re Rumpf­mus­ku­la­tur wür­de Ihnen bei der Kor­rek­tur hel­fen?

Dann tre­ten Sie doch der Pila­tes-Klein­grup­pe bei. Die Pila­tes-Metho­de ist ein ganz­heit­li­ches Kör­per­trai­ning.
Bei dem Trai­ning wer­den ins­be­son­de­re die tief lie­gen­den, klei­nen und meist schwä­che­ren Mus­kel­grup­pen ange­spro­chen.

Wie das geht? Ganz ein­fach… durch Kraft­übun­gen, Mobi­li­sa­ti­ons­übun­gen und ein ganz bewuss­tes Atmen. Mit Hil­fe bild­li­cher Vor­stel­lun­gen wird das Erler­nen der Übun­gen leich­ter gemacht.

Mel­den Sie sich doch ein­fach an. Ihr Kör­per wird es Ihnen dan­ken!

Wir­bel­säu­len­gym­nas­tik-Grup­pe

Sie wol­len die Gesund­heit Ihres Rückens för­dern? Dann glie­dern Sie sich doch in unse­re Klein­grup­pen ein.

Mit Übun­gen z.B. auf der Mat­te, auf dem Hocker oder im Ste­hen sowohl ohne als auch mit klei­nen Gerä­ten wie Pez­zi­ball und Ther­a­band hal­ten wir Ihren Rücken fit!

Mel­den Sie sich doch ein­fach an. Ihr Kör­per wird es Ihnen dan­ken!